Die flinke Marie

Hallo Leserinnen und Leser sowie sonstige,

meinem Benutzer scheint es nicht gut zu gehen, denn seit über einer Woche stehe ich nun schon in meinem Dunklen Verlies. In einer Ecke fällt tagsüber ein kleiner Lichtschein herein, und so lerne ich immer mehr Mitbewohner kennen, die können aber jederzeit dahin gehen wo sie möchten.

Da ist z.B. die flinke Marie mit ihrem grau-braunem Fellkleid, so wie sie möchte ich mich auch mal durch Raum und Zeit bewegen, denn sie ist so schnell das ich sie kaum erkennen kann. Leider hat sie es immer sehr eilig.

Außerdem treiben sich hier sehr viele vier-, sechs-, und acht-beinige Gesellen herum, die mir alle nicht ganz geheuer sind, aber sie lassen mich zum Glück in Frieden..
Des weiteren sind da noch meine Nachbarn mit merkwürdig dicken Reifen und ihrem ganzkörper- Metallkleid, die sind mir auch nicht geheuer, und sie sind entsetzlich schweigsam.

Hoffentlich kommt mein Benutzer bald wieder vorbei und holt mich hier raus, meinetwegen darf es auch regnen.

in freudiger Erwartung eure Matilde

Dieser Beitrag wurde unter Matildes Erlebnisse abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.